ORF DIGITAL PRO8 CI MODUL

für Dauereinsatz in Kopfstationen

 
NEOTION
Art.Nr: ORFPRO8CI
nicht verfügbar
Gewicht 0.04 kg
EAN-Code 3760065850473
Verpackungseinheit 1

Gleichzeitige Entschlüsselung aller HDTV 
bzw. SDTV Programmen mit dem 
ORF DIGITAL PRO8 CI Modul.

Auf folgenden Astra SAT-Transpondern 
können unten stehende Programme 
entschlüsselt werden:

HDTV Programme:
TP1.007: ORF eins HD, ORF2 Wien HD und ORF2 NÖ HD
TP1.005: 7 x ORF2 HD Bundesländer, ORF III HD und ORF Sport+ HD
TP1.003: ATV HD, ATV II und ORF Sport+ (beide SDTV)

SDTV Programme:
TP1.117: 9 x ORF2 Bundesländer, ORF eins, ORF2 und ATV
TP1.082: Puls 4 Austria
TP1.115: ORF III
 
Das ORF DIGITAL PRO8 CI Modul wird im Dauerbetrieb in CI Schächten von Kopfstationen betrieben.
 
Folgende Kopfstationen Hersteller wurden mit diesem Modul verifiziert:
2012: Grundig SAT Systems und Kathrein
2013: Fracarro und Tonna
2014: Triax, Wisi, Televes, Polytron und Blankom.
Diese Hersteller haben Ihre Kopfstationen für alle Entschlüsselungsfunktionen des 
ORF (Irdeto Softcell 3.15) angepasst.
 
Wichtige Informationen des ORF an den Betreuer/Installateur 
vor Installation der Kopfstation:
 
1. Melden Sie sich mit Ihren Kontaktdaten an unter digital.orf.at
    -> Grosskunden -> Kopfstationen -> Informationen zur Betreuung 
    von Kopfstationen ->
 
2. Füllen Sie die notwendigen Daten aus und senden Sie diese elektronisch  
    an den ORF ab.
 
3. Bestellen Sie sofort die notwendige ORF DIGITAL-SAT-Karte unter           
    digital.orf.at -> Grosskunden -> Kopfstationen -> Kartenbestellung und 
    holen Sie sich das notwendige Bestellformular als PDF auf Ihrem 
    PC/Laptop.
 
4. Die weitere Vorgangsweise ist im Bestellformular detailliert beschrieben.
    Die Zustellung der Karte erfolgt nach erfolgtem Zahlungseingang und     
    Prüfung der Anmeldedaten innerhalb von einigen Werktagen.
 
5. Kommunikationselektroniker (siehe unter www.kel.at) haben die ORF  Karte bereits für die 
    Kopfstation mit. Hierbei sind die Punkte 1 bis 3 zu beachten und der Punkt 4 ausgenommen.


- 100%ige Stabilität im Dauerbetrieb in CI Schächte von Kopfstationen
   (gilt für alle referenzierte und verifizierte Kopfstationen)
 
- maximal 8 (9/12 Services) DVB Services werden zeitgleich entschlüsselt
 
- Entschlüsselung aller HDTV/SDTV Programme von allen ORF Transpondern:
  Am TP1.005 - 9 DVB Services und am TP1.117 - 12 DVB Services
 
- volle Funktion bei HbbTV signalisierten TV Programmen
 
- HDTV mit HDCP Kompatibilität
 
- max. Bandbreitenüber das CI Modul gewährleistet:
   ORF HD Transponder Bandbreite ist 44,00 Mbit/sec.
   ORF SD Transponder Bandbreite ist 36,67 Mbit/sec. 

1.8.2014 - aktuelle Software Irdeto Softcell 3.15:

Falls Sie ein Modul aus 2012 bis 2014 von Irdeto Softcell 3.11 
auf Irdeto Softcell 3.15 updaten wollen, dann können Sie
das Modul zu uns einsenden. Austausch auf neue Module 
sind ausgeschlossen. Wenden Sie sich bitte an service@estro.at