Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht und Rechtsgrundlage

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das österreichische Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und „offline“. An dieser Stelle weisen wir allgemein darauf hin, dass die Integrität der Datenübertragung im Internet meist nicht eindeutig sichergestellt werden kann. Ein lückenloser Schutz der Daten ist nicht möglich und Ihre Daten können unter Umständen von Dritten erfasst werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage über einen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung und Rechtsgrundlage

Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten bei uns gespeichert: Name und Anschrift des Käufers, Name der Kontakt- und Ansprechperson, UID-Nummer, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer. Bei der Registrierung müssen Sie zusätzlich noch ein Passwort vergeben. In diesem Fall bekommen Sie unmittelbar nach Ihrer Registrierung die Zugangsdaten als E-Mail zugesendet.  Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich freiwillig. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Unter Umständen kann eine Datenübermittlung auch an unsere Lieferanten erfolgen aufgrund einer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtung (Abwicklung von Garantie- bzw Gewährleistungsfällen etc.).

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche und für Zwecke des Kundenservice und Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 DSGVO. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

Zudem verarbeiten wir Daten, die wir  zum Zwecke des Gläubigerschutzes zur Bonitätsprüfung an die staatlich bevorrechteten Gläubigerschutzverbände AKV, Creditreform und KSV übermittelt und zulässigerweise erhalten haben, weitere Daten als Mitgliederlisten von Einkaufskooperationen des Handels und der Hotellerie. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie Namen und Kontaktangaben, Adresse und Firmenanschriften, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, UID-Nummer, Mitgliedsnummer etc. Diese stammen von den Kooperationen selbst bzw von deren Websites.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs-  und Garantiefristen usw..

Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir Softwaredienstleister und – agenturen, Websitebetreiber, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@estro.at anfragen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionalität unserer Website im Falle der Deaktivierung von Cookies.

Web-Analyse

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftrittes. Deshalb benutzt unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphtheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Dieser Server befindet sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort nach Übermittlung gekürzt. Im Auftrag unseres Website-Betreibers wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Website verbunden sein. Ein verfügbares Browser-Plugin, welches Sie von Google herunterladen und installieren können, verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten.

Newsletter

Mit der Händlerregistrierung im Webshop www.estro.at stimmt der Käufer / Interessent zu, den Newsletter per E-Mail-Zusendung zu erhalten und über Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens Strobl Ges.m.b.H. informiert zu werden. Die E-Mail-Zusendung kann jederzeit und bei jedem E-Mail-Empfang widerrufen werden. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: michael@estro.at Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@estro.at anfragen. Als Newsletter Programm wird Mailchimp mit Sitz in den USA verwendet.

Datensicherheit

Das Unternehmen Strobl Ges.m.b.H. setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Datenschutzerklärung bildet einen integrierenden Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abrufbar unter https://www.estro.at/impressum/agb.php

Links

Unsere Website kann Hyperlinks zu anderen Websites unserer Partner enthalten, die von uns nicht betrieben oder überwacht werden. Diese externen Websites von Dritten unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Wir übernehmen daher keine Verantwortung für die Inhalte fremder Websites, vor allem nicht für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Gesetzmäßigkeit bzw  sind wir mit dem Umgang der personenbezogenen Daten dieser Websites nicht verantwortlich.

Am Ende unseres Newsletters befinden sich die Links auf unsere Internetauftritte in Sozialen Netzwerken und Websitebetreiber wie Twitter, LinkedIn, Facebook und Google Plus. Mit einem Klick auf diese Links werden Sie direkt auf die jeweilige Seite weitergeleitet. Für die Websitebetreiber ist einzig ersichtlich, dass Sie über unseren Newsletter zugegriffen haben. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie diese mit Ihren Daten umgehen. Dementsprechend verweisen wir Sie auf die gesonderten Datenschutzerklärungen dieser Websites.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter:

Strobl Ges.m.b.H.

Katzmoosstraße 26

5161 Elixhausen

Österreich

 

Tel: +43 662 440133

E-Mail: datenschutz@estro.at

Unser Datenschutzmanager: Mag. Michael Strobl

Tel: +43 662 440133-20

E-Mail: michael@estro.at

 

Stand: 20.05.2018

Update: 29.05.2018

Bitte beachten Sie: Hin und wieder werden wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir ersuchen Sie, die Datenschutzerklärung gelegentlich anzusehen, damit Sie auf dem Laufenden bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern.